„Sternenstunde“ – Musik aus alter und neuer Zeit für Sopran & Orgel mit Irene Kurka und Kerstin Petersen

Irene Kurka (Sopranistin aus Düsseldorf) und Kerstin Petersen (Konzertorganistin aus Hamburg) präsentieren bekannte Meisterwerke und musikalische Raritäten vom Mittelalter bis zur Moderne (Hildegard von Bingen, Paul Hofhaimer, Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Sigfrid Karg-Elert, Daniel Pinkham, Carter Williams, Charlotte Seither, Dominik Susteck).

Ihr Konzertprogramm „Sternenstunde“ ist inspiriert durch die Begegnung mit dem Atelier Hugo Körtzinger und der außergewöhnlichen Persönlichkeit des Künstlers. Dramatische und lyrische, traumhaft leise und experimentelle Klänge wechseln sich im Konzertprogramm ab. Das Publikum erlebt außerdem die Uraufführung einer speziell für die Atelier-Orgel geschriebenen und den beiden Künstlerinnen gewidmeten Komposition von Eva-Maria Houben (Dortmund) sowie eine improvisierte Klangkollage für Stimme im Zusammenspiel mit ausgewählten Orgelregistern.